Biografie - Deadly Impact

Deadly Impact
Direkt zum Seiteninhalt

Biografie

Die Band Deadly Impact wurde im Jahr 2006 in der heimischen Schwalm gegründet. Der  Bandkern entstammt den in den 90er Jahren aktiven Senseless. Mit  zahlreichen bekannten Acts wie Soul Demise, Vader, Squealer, etc. konnte  man damals bereits Liveerfahrung sammeln. Nach diversen Lineup-Veränderungen entschied man sich für einen Neubeginn. Wichtigste  Änderung war sicherlich der Gesangswechsel zum erfahrenen Shouter DJ-Dunkel, der seinerseits in Bands wie Havoc etc. aktiv, kein  Unbekannter in der nordhessischen Szene ist.
Ziel  ist es, Songs mit klaren Strukturen und eingängigen Hooklines zu  entwickeln, die sich vor allem live schnell in den Gehörgängen  einnisten. Der aggressive Doppelgesang mit Grunts und Shouts bildet  dabei einen guten  Kontrast zum melodischen Gitarrenfundament. Mit einem  Stilübergreifenden Mix aus melodischem Thrash- und Death-Metal  sowie  Anleihen im klassischen Heavy-Metal ergibt sich ein abwechslungsreiches Soundgewand.

Nach  der Veröffentlichung des Demos „Winter´s day“ in 2016 wurde 2017 der neue Proberaumnachweis fertig gestellt. Er hört auf den Namen "Scheiterhaufen".

Die nächste CD-Veröffentlichung ist bereits in Planung und wird hoffentlich bis Ende 2019 fertiggestellt.

Unser wichtigstes Ziel: Spaß an der Musik haben und solange "metallern" wie es geht! Heavy greetings.
DJ
Vocals, Bass
Faves: Nile

Ralph
Lead guitar, backing vocals
Faves: Death

Johannes
Rhytm guitar
Faves: Metallica

Andreas
Drums; Vocals
Faves:  At The Gates, Kataklysm, Kalmah, Wintersun
Zurück zum Seiteninhalt